Wie man die richtige Verpackung für verschiedene Lebensmittelarten wählt

Es gibt viele verschiedene Arten von Lebensmittelverpackungen, die aus verschiedenen Materialien wie Papier, Karton, Kunststoff, Glas, Styropor und mehr hergestellt sind. Jedes Material hat vorteilhafte Eigenschaften für die Lebensmittel, die es schützt, aber einige der wichtigsten Faktoren, die Sie vor der Auswahl der richtigen Verpackung für Ihre Bedürfnisse berücksichtigen sollten, sind die Entsorgbarkeit der Verpackung sowie die Lebensmittelsicherheit.

Wenn Sie ein Café oder Imbissgeschäft besitzen, ist es viel vorteilhafter, Einwegverpackungen wie Pappbehälter zu wählen, die sowohl umweltfreundlich sind als auch nach Gebrauch leicht entsorgt und recycelt werden können. Heutzutage sind Kunden sich mehr denn je bewusst über ihren Beitrag zur Umweltverschmutzung, und es wird einen großen Schub für Ihr Geschäft bedeuten, wenn bekannt ist, dass Sie umweltfreundliche und nachhaltige Verpackungen für Ihre Mitnahmeoptionen anbieten.

Die verschiedenen Arten von Lebensmittelverpackungen

Kunststoff

Kunststoffverpackungen gibt es in vielen Formen, aber der Großteil davon ist nicht recycelbar, was sie umweltschädlich macht. PET-Kunststoffverpackungen (Polyethylenterephthalat) sind zu einer der beliebteren Optionen geworden, da es sich um ein recycelbares, leichtes und bruchsicheres Material handelt, das auch über Barriereeigenschaften gegen Feuchtigkeit und Chemikalien verfügt, um die Lebensmittel darin zu schützen.

VorteileNachteile
Langlebiges und flexibles Material
Ideal für trockene und feuchte Lebensmittel
Barriereeigenschaften
Nicht alle Plastik ist recycelbar
Kann der Umwelt schaden
Kostet viel Energie bei der Herstellung

Papier

Papierverpackungen sind eine beliebte Art der Lebensmittelverpackung und sind als Schachteln, Becher, Schalen und in vielen weiteren Optionen erhältlich, um einen geeigneten Behälter für eine Vielzahl von Lebensmitteln bereitzustellen. Das Papier wird aus erneuerbaren Ressourcen wie Holzfasern hergestellt, was die Verpackung recycelbar und biologisch abbaubar macht. Einige Papierverpackungen haben auch eine PLA-Beschichtung, die verhindert, dass das Papier durchweicht, Undichtigkeiten verhindert und die Haltbarkeit der Behälter erhöht.

VorteileNachteile
Recycelbar
Leicht und langlebig
Weniger Energie und Kosten bei der Herstellung
Kann durch Beschädigung geschwächt werden
Geringere Barrierewirkung

Glas

Glas ist eine weitere Art von Lebensmittelverpackung, die als Flaschen und Gläser erhältlich ist und häufig in Supermärkten verwendet wird. Es eignet sich für trockene und feuchte Lebensmittel, Flüssigkeiten und saure Inhaltsstoffe. Dies ist nicht für die Verpackung zum Mitnehmen geeignet, da es schwer und zerbrechlich sein kann und daher eher für langfristige Produkte verwendet wird.

VorteileNachteile
Robustes Verpackungsmaterial
Lebensmittelsicher
Langfristige Lebensmittelaufbewahrung
Leicht zerbrechlich
Teurer
Schwer

In Bezug auf Nachhaltigkeit

In den letzten Jahren versuchen immer mehr Unternehmen, ihre Nachhaltigkeit und ihren Einfluss auf die Umwelt zu verbessern, indem sie die richtige Verpackung wählen. Papierverpackungen sind aufgrund ihrer vollständigen Recyclingfähigkeit und biologischen Abbaubarkeit zu einer beliebten Wahl geworden. Papier ist ein robustes Material, das für Getränke und verschiedene Arten von Lebensmittelverpackungen verwendet werden kann und ideal für Takeaways ist.

Plastik ist ein weiterer Typ von Lebensmittelverpackung, aber dies ist nicht immer recycelbar oder abbaubar, und viel Plastik landet auf Deponien, was einen enormen Einfluss auf die Umwelt hat. Unternehmen werden jetzt dazu ermutigt, umweltfreundlichere Verpackungen zu wählen, die lebensmittelecht sind und recycelt und wiederverwendet werden können, um Abfall zu reduzieren.

Wie man den besten Lebensmittelverpackungstyp wählt

Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Verpackungsoptionen, abhängig von der Art der von Ihnen angebotenen Lebensmittel, und es gibt viele Faktoren zu berücksichtigen, bevor Sie Ihre Entscheidung treffen.

1.Lebensmittelsicherheit

Je nach Art der von Ihnen verkauften Lebensmittel ist die richtige Verpackung entscheidend, und die Verpackung sollte auch EU-FCM (Lebensmittelkontaktmaterialien) zertifiziert sein. Papierverpackungen bestehen aus hochwertigem Lebensmittelqualitätspapier, Kunststoff ist fest verschlossen, um Verunreinigungen zu vermeiden, und Glas ist korrosionsbeständig und ideal für saure Inhalte. Die richtige Verpackung hängt auch davon ab, ob das Essen nass oder trocken ist. Papierverpackungen haben tatsächlich eine PLA-Kunststoffbeschichtung, um Undichtigkeiten zu verhindern, sind jedoch am besten für trockene Lebensmittel geeignet, während Kunststoff und Glas stabiler und langlebiger sind und daher sowohl trockene als auch feuchte Lebensmittel aufbewahren können.

2. Umweltfreundlich

Unternehmen müssen sich jetzt darauf konzentrieren, einen umweltfreundlichen Service anzubieten, da dies nicht nur ihren CO2-Fußabdruck reduziert, sondern umweltbewusste Kunden auch gerne Ihre Produkte kaufen werden, da sie wissen, dass dies ihren Beitrag zur Umweltverschmutzung verringern wird. Es ist eine sehr gute Idee, eine Lebensmittelverpackung aus einem nachhaltigen Material zu wählen, das vollständig recycelbar und biologisch abbaubar ist, was besser für die Umwelt ist.

3. Kosten

Kosten sind ein wesentlicher Faktor bei der Auswahl von Verpackungen. Papier benötigt während der Herstellung und des Transports weniger Energie und Treibstoff als Kunststoffverpackungen, da es erneuerbare Ressourcen verwendet und ein leichtes Material ist, was bedeutet, dass es auch kostengünstiger herzustellen ist. Verpackungen aus nachhaltigen Materialien sind auch günstiger und die wirtschaftlichere Option, die recycelt und wiederverwendet werden kann, um Abfall zu reduzieren.

4. Barriereeigenschaften

Je nach den Lebensmitteln, die Sie verkaufen, sind BarrierEEigenschaften unerlässlich, um die Lebensmittel zu schützen. Kunststoff- und Glasverpackungen haben gute Barrieren gegen Feuchtigkeit, Gas und Licht, die die Qualität des Produkts beeinträchtigen können, wenn die Barriere nicht ausreichend ist. Papierverpackungen eignen sich für trockene Lebensmittel, aber sie haben nicht so starke BarrierEEigenschaften wie Kunststoff, daher müssen Sie die Art der Verpackung sorgfältig wählen, um sicherzustellen, dass der Inhalt gut geschützt ist.

5. Haltbarkeit

Der richtige Verpackungstyp hängt von der Haltbarkeit Ihres Produkts ab. Wenn Sie Essen zum Mitnehmen anbieten, ist Papierverpackung eine ideale Wahl, da sie für den Einmalgebrauch verfügbar ist und leicht entsorgt werden kann, während Geschäfte, die Lebensmittel mit längerer Haltbarkeit anbieten, ein robusteres Material wählen sollten, das den Inhalt des Behälters versiegelt und schützt und ihn langfristig frisch hält.

6. Kundenzugänglichkeit

Der beste Verpackungstyp für Ihre Lebensmittelprodukte sollte auch auf den Kunden ausgerichtet sein. Es sollte ein praktischer Behälter sein, der leicht zu öffnen, zu schließen und in Schränken zu lagern ist und als Lebensmittelbehälter gut funktioniert, indem er das Auslaufen und Tropfen verhindert und den Inhalt frisch und unverunreinigt hält. Dies wird das Kundenerlebnis verbessern und sie möglicherweise dazu bringen, Ihre Produkte weiter zu kaufen, wenn die Verpackung zu ihrer Zufriedenheit ist.

Ein weiterer wichtiger Faktor, der berücksichtigt werden sollte, ist die Möglichkeit, Ihr Unternehmen auf der Verpackung zu bewerben, um zukünftige Verkäufe anzukurbeln. Papier, Kunststoff, Glas und viele weitere Lebensmittelverpackungstypen sind alle geeignete Optionen für den individuellen Druck, bei dem Ihr Logo auf der Verpackung gedruckt werden kann, um für Ihren Service zu werben und Ihre Marke zu fördern. Sie sollten ein kühnes, auffälliges Design haben, das die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich zieht und effektiv ein kostenloses Marketinginstrument für Ihr Unternehmen bietet.

GMZ Kollektion

Hier bei GMZ sind wir stolz darauf, eine Auswahl an nachhaltiger und umweltfreundlicher Verpackung anzubieten, die ideal für verschiedene Lebensmitteltypen ist. Wir bieten Papiersuppenbecher, Papierschalen, papierene Take-away-Verpackungen und Pizzakartons an, die alle essentielle Lebensmittelverpackungen für ein Café oder Restaurant sind, das Essen zum Mitnehmen anbietet. Alle Produkte sind in verschiedenen Größen erhältlich, um allen Portionen gerecht zu werden, und eignen sich sowohl für heiße als auch kalte Speisen mit enthaltenen Schutzbarrieren. Es gibt verschiedene Take-away-Verpackungen mit verschiedenen Arten von Verschlüssen und Deckeln, um den Inhalt zu versiegeln und zu schützen und ein Auslaufen zu verhindern. Die Boxen sind auch für die Gefriertruhe geeignet und vollständig recycelbar.

GMZ bietet auch einen individuellen Druckservice an, bei dem Sie Ihr Firmenlogo auf Ihrem ausgewählten Lebensmittelverpackungstyp drucken lassen können, um Ihr Unternehmen zu bewerben und Ihre Reichweite zu erweitern. Dies könnte potenziell die Anzahl Ihrer Kunden erhöhen, die Ihr Logo auf Ihren Take-away-Behältern gesehen haben und einen Besuch in Ihrem Lokal machen möchten. Kunden möchten auch gerne wissen, dass ihre Einkäufe umweltfreundlich sind, damit sie wissen, dass sie ihren Beitrag für die Umwelt leisten. Es gibt verschiedene Arten von Lebensmittelverpackungen, die lebensmittelecht sind, eine gute Isolierung bieten und recycelbar sind.

Verwandte Vorschläge

Interessieren Sie sich für
unsere Produkte?

Nehmen Sie einfach Kontakt auf und wir werden
Ihnen bei Ihrer Anfrage helfen können.

Mindestbestellmenge: 10.000 Stück pro Größe.
Chat NOW!
1
GMZ
Hello 👋
Anything we can help you?