Was ist die beste Takeout-Verpackung für Lebensmittelunternehmen?

Wenn Sie ein Café oder ein Restaurant besitzen und sich entschlossen haben, Take-away-Optionen auf Ihrer Speisekarte anzubieten, ist es wichtig, dass Sie die besten Lieferanten für Take-away-Verpackungen für Ihr Unternehmen nutzen. Ganz gleich, ob Sie nach umweltfreundlichen Optionen und langlebigen Materialien suchen oder ein bestimmtes Budget einhalten müssen, es gibt sicherlich eine ideale Option für die Bedürfnisse Ihres Unternehmens. Die gebräuchlichsten Verpackungen zum Mitnehmen sind Kunststoff und Papier, die beide für eine Vielzahl von Gerichten verwendet werden können, um sicherzustellen, dass die Speisen frisch, versiegelt und heiß gehalten werden, um die Kunden zufrieden zu stellen.

Die Vor- und Nachteile der verschiedenen Takeout-Verpackungen

Welche Verpackung für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist, hängt von der Art der von Ihnen verkauften Speisen ab. Sowohl Papier als auch Kunststoff haben Vor- und Nachteile, wenn es um Verpackungen zum Mitnehmen geht. Hier finden Sie die Vor- und Nachteile der einzelnen Produkte, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern.

Kunststoff

Kunststoffverpackungen zum Mitnehmen gibt es in verschiedenen Formen, darunter Becher, Tassen und Flaschen mit dazugehörigen dicht schließenden Deckeln zum Schutz und zur Versiegelung der Lebensmittel. Die meisten Kunststoffverpackungen lassen sich nur schwer recyceln, was schlecht für die Umwelt ist, da sie die Mülldeponien füllen. Es gibt jedoch auch andere Kunststoffarten wie Biokunststoff und PET-Kunststoff, die umweltfreundlicher sind und in speziellen Anlagen recycelt werden können. Kunststoffverpackungen zum Mitnehmen eignen sich aufgrund ihrer schützenden Barriereeigenschaften sowohl für heiße und kalte als auch für nasse und trockene Lebensmittel. Sie sind ein festes und haltbares Material, das in einer Vielzahl von Größen erhältlich ist und problemlos unterschiedliche Gewichte von Lebensmitteln aufnehmen kann. Wenn Sie Currys, Nudeln, Suppen und andere nasse Speisen servieren, sind Kunststoffbehälter zum Mitnehmen vielleicht die beste Verpackung für Ihr Unternehmen.

VorteileNachteile
– Langlebiges Material
– Eigenschaften der Barriere
– Verschiedene Größen
– Geeignet für alle Lebensmittel
– Schwer zu recyceln
– Schädlich für die Umwelt
– Verbraucht mehr Energie bei der Herstellung

Papier

Papier wird auch gerne als Takeout-Verpackung verwendet. Es wird aus Zellstoff hergestellt, einem erneuerbaren Rohstoff, der wiederverwertbar und biologisch abbaubar ist, was es zu einer viel umweltfreundlicheren Option macht. Es kann als Takeout-Verpackung für Becher, Schalen, Pizzakartons und Behälter in verschiedenen Formen und Größen verwendet werden, die häufig mit einer PLA-Auskleidung versehen sind, um ein Auslaufen zu verhindern und das Papier vor dem Durchweichen zu bewahren. Er kann für Pizzen, Salate, Nudeln, Eiscreme und viele andere Arten von Lebensmitteln verwendet werden, die Sie in Ihrem Geschäft verkaufen können. Er kann sowohl für heiße als auch für kalte Speisen verwendet werden, und einige Takeout-Behälter haben eine dickere Pappe oder zwei Schichten aus lebensmittelechtem Papier, um eine Lufttasche zu schaffen, die eine hervorragende Isolierung bietet und die Speisen länger warm hält. Papier ist zur idealen Option für Anbieter von Takeaway-Verpackungen geworden, da es besser für die Umwelt ist und vollständig recycelt werden kann.

VorteileNachteile
– Umweltfreundlich / recycelbar
– Verschiedene Größen
– Ideal für Trockenfutter
– Langlebig und leicht
– Geringe Kosten für die Herstellung
– Nicht so stabil wie Kunststoff
– Weniger Barriereeigenschaften

Warum Ihr Unternehmen Takeout anbieten sollte

Unabhängig davon, ob Ihr Unternehmen neu ist und Take-outs für Kunden anbietet oder ob Sie ein etablierter Gastronom sind, der schon seit vielen Jahren Take-outs anbietet, gibt es viele Gründe, warum Sie Take-outs als Teil Ihres Unternehmens anbieten sollten.

1. Steigert die Einnahmen

Das Angebot eines Mitnahmeservices ist für viele Restaurants eine beliebte Option, da es den Umsatz mit Kunden steigert, die bequem von zu Hause aus essen können, anstatt das Restaurant besuchen zu müssen. Das ist eine gute Idee, da die Kunden Ihr Essen auch dann noch genießen können, wenn das Restaurant voll ist und es keine Tische mehr gibt. Die Hauptzeiten für Take-aways fallen auch immer mit ruhigen Zeiten im Restaurant zusammen. Sonntagabende sind zum Beispiel eine beliebte Zeit für Take-aways, aber die Restaurants sind oft ruhig, so dass Sie Ihre Einnahmen steigern können, wenn Sie Take-aways anbieten.

2. Hält die Kunden bei Laune

Viele Kunden ziehen es heute vor, nach einem langen Arbeitstag ein Essen zum Mitnehmen zu Hause zu genießen, da es viel einfacher ist, wenn das Essen einfach vor der Haustür steht, als noch einmal auszugehen und einen Tisch in einem belebten Restaurant zu reservieren, wenn sie einfach nur ihre Ruhe haben wollen. Jeder hat ein lokales Lieblingsrestaurant, und es wird Ihre treuen Stammkunden sicherlich glücklich machen, wenn Sie einen Mitnahmeservice anbieten, mit dem sie ihr Lieblingsessen jederzeit zu Hause genießen können.

3. Bequemlichkeit

Für viele Menschen, die zu müde sind, um zu kochen, die Zeit mit der Familie verbringen wollen oder die einfach nur gerne essen, ist der Imbiss eine sehr bequeme Option, denn sie können sich das Essen zu einem geeigneten Zeitpunkt nach Hause liefern lassen und ohne Wartezeit essen. Die Reste können auch für später aufbewahrt werden, was ein zusätzlicher Bonus ist und dafür sorgt, dass sie immer wieder kommen.

Die Vorteile von Takeout-Verpackungen

Wenn Sie noch über die Möglichkeiten von Takeout-Verpackungen nachdenken, finden Sie hier einige wichtige Vorteile, die Ihr Geschäft verbessern werden.

1. Nachhaltigkeit

Verpackungen zum Mitnehmen werden heute hauptsächlich aus erneuerbaren Rohstoffen wie Papier und PET-Kunststoff hergestellt, um Abfall zu vermeiden und die negativen Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren. Das bedeutet, dass die Verpackung recycelt und wiederverwendet werden kann, was die Kosten weiter senkt. Die Kunden sind froh, wenn sie wissen, dass ihre Einkäufe zum Mitnehmen die Umwelt nicht belasten.

2. Lebensmittelsicherheit

Es ist von entscheidender Bedeutung, dass die Behälter zum Mitnehmen absolut lebensmittelecht sind und dass sowohl die Kunststoff- als auch die Papierverpackungen aus Materialien bestehen, die eine Kontamination verhindern, und dass sie das EU-Zertifikat FCM (Food Contact Material) besitzen. Es gibt auch verschiedene Verpackungsoptionen für unterschiedliche Lebensmittelkonsistenzen, z. B. ist Kunststoff besser für feuchte Lebensmittel geeignet, während Papier besser für trockene Lebensmittel geeignet ist.

3. Schützt die Lebensmittel

Die beste Verpackung zum Mitnehmen schützt die Lebensmittel und sorgt dafür, dass der Inhalt auf dem Weg vom Restaurant zu Ihnen nach Hause in bester Qualität erhalten bleibt. Eine dicht verschlossene Verpackung verhindert, dass etwas verschüttet wird, und sorgt dafür, dass die Lebensmittel auch nach der Reise noch in einem ansehnlichen Zustand sind.

4. Isolierung

Die besten Verpackungen für den Imbiss sind in der Lage, die Wärme über einen langen Zeitraum zu speichern, so dass die Speisen bei den Kunden zu Hause in der gewünschten Temperatur ankommen. Je nach Auskleidung sollte die Verpackung isolierende Eigenschaften haben, die die Wärme im Inneren halten und dafür sorgen, dass die Kunden mit der Temperatur ihrer Lebensmittel zufrieden sind.

5. Bequemlichkeit

Ein weiterer großer Vorteil von Takeout-Verpackungen ist, dass sie für die Kunden nach dem Gebrauch leicht zu entsorgen sind. Die Behälter müssen nach dem Essen nicht abgewaschen werden, und Reste können in den Behältern aufbewahrt werden, bis sich jemand entschließt, das Essen aufzuessen.

6. Markenbekanntheit

Einfache Takeout-Verpackungen bieten Ihnen auch die Möglichkeit, mit individuell bedruckten Verpackungen für Ihr Unternehmen zu werben. Die Anbieter von Takeaway-Verpackungen bieten einen personalisierten Druckservice an, d. h. Sie können Ihr Logo auf alle Ihre Takeaway-Produkte drucken lassen, um Ihr Restaurant zu vermarkten und Ihre Markenidentität zu stärken, die mit der Qualität der Speisen in der Takeout-Lieferung in Verbindung gebracht wird.

Die GMZ Takeout-Verpackungskollektion

GMZ ist ein Lieferant und Hersteller von Takeout-Verpackungen, der seinen Kunden eine Reihe von umweltfreundlichen Verpackungen anbietet, die für Ihr Restaurant geeignet sind. Hier finden Sie Behälter für Speisen zum Mitnehmen, Pizzakartons, Papiersuppenbecher und Papierschüsseln sowie eine Auswahl an Papier- und Plastikbechern, um die Bestellung zu vervollständigen. Die Produkte sind in einer Vielzahl von Formen und Größen erhältlich, um allen Portionen gerecht zu werden, und es gibt geeignete Optionen sowohl für heiße als auch für kalte Lebensmittel, die über Schutzbarrieren verfügen. Diese Behälter für Lebensmittel zum Mitnehmen sind so konzipiert, dass sie das Essen kompakt verschließen, um den Inhalt zu schützen und ein Verschütten zu verhindern. Die Boxen sind recycelbar und gefriersicher und stellen eine wichtige Investition für Ihr Lebensmittelgeschäft dar.

GMZ bietet Ihnen auch die Möglichkeit, Ihre Takeout-Verpackungen mit Ihrem Firmenlogo zu bedrucken, um Ihre Marke zu fördern und Ihr Restaurant zu vermarkten. Entscheiden Sie sich für unsere umweltfreundlichen und nachhaltigen Takeout-Verpackungen, um sichere und köstliche Speisen anzubieten, die Ihre Kunden immer wieder kommen lassen.

Verwandte Vorschläge

Interessieren Sie sich für
unsere Produkte?

Nehmen Sie einfach Kontakt auf und wir werden
Ihnen bei Ihrer Anfrage helfen können.

Mindestbestellmenge: 10.000 Stück pro Größe.
Chat NOW!
1
GMZ
Hello 👋
Anything we can help you?